Motorola Android Smartphone mit 2 Ghz Prozessor

Der Handy Hersteller Motorola hat Angekündigt, noch bis zum Jahresende 2010 ein auf Android basierendes Smartphone mit einer Taktfrequenz von stattlichen 2 Ghz auf den Markt zu bringen. Aktuelle Spitzenreiter in Sachen Taktfrequenz auf dem Handy Markt sind bisher das Apple iPhone 4 und das Samsung I9000 mit einer Taktfrequenz von 1 GHz.

Doppelte Taktfrequenz mit 2 GHz als alternative zu mobilen Computern

Laut der Aussage von Sanjay Jha werden mobilen Computer innerhalb der nächsten 2 Jahre im Business Bereich von neuen, Leistungsfähigen Smartphones verdrängt werden. Die kleinen Taschenbüros werden dann über genügend Rechenleistung verfügen um den Einsatz von mobilen Computern überflüssig zu machen. Das ansehen und bearbeiten von Dokumenten, Präsentationen und Co wird einfach über das allseits bereite Handy aus der Hosentasche erfolgen.

Ob die immer Leistungsfähiger werdenden Smartphone Handys Netbooks und Co langfristig wirklich vom Markt verdrängen werden bleibt abzuwarten. In vielen Bereichen bieten sie einen nicht zu vernachlässigbaren ergonomischen Vorteil. Hardware Tastaturen und ein größeres Display sind nur einige Punkte, bei denen die Smartphone Alleskönner in der Regel nicht mithalten können.

Neue Leistungsfähigere Handys sind in jedenfalls eine willkommene ergänzung und ermöglichen ein Breites Einsatzgebiet, vor allem im Business und Multimedia Bereich.

Motorola Android Smartphone mit 2 Ghz Prozessor

Zur den weiteren Ausstattungsmerkmalen des neuen 2 Ghz Android Smartphones von Samsung gehören auch eine Digitalkamera mit mindestens 5 Megapixeln, eine weitere Frontkamera für mobile Videotelefonie, HD Videoaufnahme, ein integrierter Kreiselkompass und weiere High End Extras.

Via 7Mobile

5 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *